Geräte Damen

Schwebebalken
Die Turnerin hat akrobatische und gymnastische Elemente, sowie besondere Höhepunkte und harmonische Verbindungen zu vereinen, um eine hohe Note von Kampfgericht zu erhalten.

Boden
Die Bodenübungen der Turnerinnen müssen zur Musik choreographiert sein. Während der Kür müssen alle Teile der großen und elastischen Bodenfläche mit akrobatischen und gymnastischen Elementen beturnt werden.

Sprung/Tisch
Ein erfolgreicher Sprung beginnt mit einem schnellen Anlauf. Die Besten besitzen einen sehr "explosiven" Absprung vom federnden Sprungbrett, um danach in der "ersten Flugphase" in enormer Geschwindigkeit die Füße über den Kopf zu bringen und mit den Händen Kontakt am Sprunggerät zu erhalten.

Stufenbarren
Während noch vor einigen Jahrzehnten statische Elemente am Stufenbarren üblich und oftmals die Regel waren, unterscheiden sich die Übungen heute grundsätzlich kaum mehr von denjenigen der Männer am Reck.

NACH OBEN