Sportakrobatik

Unsere Sportakrobatikgruppe ist für Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren. Allgemeines Interesse am Turnsport und Talent für Bodenakrobatik wird vorausgesetzt. Unser Verein ist leistungsorientiert und einige Sportler:innen des Vereins trainieren in der Leistungsgruppe intensiv mehrmals die Woche.

Was ist eigentlich Sportakrobatik?
Geräteturnen und Sportakrobatik haben sehr viel gemeinsam, vor allem im Bereich der Körperspannung, Flugkoordination, Gleichgewichtsgefühl, Beweglichkeit usw. Nur verwenden Sportakrobat:innen keine Geräte, sondern nur den eigenen Körper oder den von Partner*innen, um Höhe und Flugphasen zu erreichen. Die Sportakrobatik ist aber vor allem ein Teamsport, was sicherlich den größten Gegensatz zu anderen Turnsportarten darstellt. Eine Übung ist nur mit zwei oder mehreren Personen möglich, deren individuelles und turnerisches Können, sowie deren kooperative Fähigkeiten gefragt sind. Bei Wettkämpfen zeigen die Sportler:innen bis zu drei Übungen, die sich „Balance-, Dynamik- und Kombi-Übung“ nennen.

Trainerinnen/ Übungsleiterinnen:
Organisation und Buchhaltung: Jasmine Schachinger
Trainerinnen: Laura Taschl, Karin Dultinger, Laura Bichler, Viktoria Theuerkauf, Eva Kunz, Sophia Forstner

Trainingszeiten:
Unsere Trainingstage sind Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag. Je nach Wettkampfklasse trainieren die Sportler:innen an unterschiedlichen Tagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten.

Das Training findet ganzjährig (auch in den Ferien) zwei bis vier mal pro Woche je nach zugeteilter Leistungsgruppe statt. In den Ferien können die Trainingszeiten abweichen.

Ort:
Turnsaal der Volksschule Preinsbacher Straße; 3300 Amstetten

Jahresbeitrag: 150€- 200€ (je nach zugeteilter Leistungsgruppe)
Inkludiert: Sport-Unfallversicherung beim niederösterreichischem Fachverband für Turnen
         
Bei Interesse bitte eine E-Mail an <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Facebook- Fanpage

Instagram- Seite

Filmbericht zum NÖFT-Wettkampf "Kids-Cup & 1st Step, 12.3.2016 in Amstetten



NACH OBEN